Für Gruppen ab zehn Personen ist es möglich, individuelle Öffnungstermine zu vereinbaren.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter 035247/51053
(U. Jankowski, ab 18 Uhr)
oder
heimatverein.amaul@web.de
(A. Maul).

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Termine, an denen das Museum für Sie geöffnet hat.

Traditionelle Frühjahrswanderung auf den Spuren der Schmalspurbahn um Lommatzsch

 

Montag, 1. Mai 2017, 09:00 - 14:00

Ort: D-01623 Lommatzsch, Bahnhofstraße

Kontakt: 035247/51053 (U. Jankowski), heimatverein.amaul@web.de (A. Maul)

 

Am 01.05.2017 veranstaltet der Heimatverein Käbschütztal e.V. eine geführte
Frühjahrswanderung auf den Spuren der Schmalspurbahn in der
Lommatzscher Pflege.
Beginnend um 9:00 Uhr am Bahnhof Lommatzsch (Bahnhofstraße, D-01623
Lommatzsch) führt die Wanderroute entlang der eingestellten
Regelspurstrecke Riesa - Nossen bis zum ehemaligen Bahnhof Mertitz-
Gabelstelle. Weiter der Trasse folgend taucht die Wandergruppe kurze Zeit
später bei Zöthain in das schöne, blühende Käbschütztal ein. Etwa in der
Hälfte der zwölf Kilometer langen Strecke findet an der ehemaligen
Haltestelle Käbschütz eine kleine Rast statt, wo es eine Möglichkeit zur
individuellen Stärkung in Form von Speis und Trank geben wird. Weiter geht
es über Leutewitz, Mauna und Görna-Krögis zum Schmalspurbahnmuseum
Löthain, wo die Wanderung gegen 14:00 Uhr endet. In Löthain besteht für die
Teilnehmer die Möglichkeit, den Tag im Museum ausklingen zu lassen.
Für alle Interessierten, die nicht mit wandern können, ist es möglich das
Schmalspurbahnmuseum Löthain ab 11:00 Uhr zu besichtigen.


Alle Wanderer werden gebeten sich unter 035247/51053 oder
heimatverein.amaul@web.de anzumelden, damit ein Rückfahrdienst zum
Bahnhof Lommatzsch organisiert werden kann.
Auf wettergerechte Kleidung und festes Schuhwerk ist achtzugeben! Es besteht kein Versicherungsschutz. Änderungen vorbehalten.

Tag des offenen Denkmals im Schmalspurbahnmuseum Löthain

 

Sonntag, 10. September 2017, 10:00 - 17:00

Ort: D-01665 Löthain, Bahnhofstr. 13

Kontakt: 035247/51053 (U. Jankowski), heimatverein.amaul@web.de (A. Maul)

 

Am 10.09.2017, dem zweiten Sonntag im September, öffnet das Schmalspurbahnmuseum im Rahmen des bundesweit stattfindenden "Tag des offenen Denkmals" seine Pforten.

Angeboten werden Führungen durch das Museumsgelände und Filmvorführungen historischen Schwarz-Weiß- und Farbmaterials aus den letzten Betriebsjahren der Bahn. Es besteht die Möglichkeit mit den Aktiven des Schmalspurbahnmuseums zu fachsimpeln sowie die Arbeitsfortschritte der letzten Monate an den Museumsexponaten zu begutachten. Ein Imbissangebot steht bereit.

Herbstwanderung durch das Bobritzsch- und Muldental

 

Dienstag, 3. Oktober 2017, 09:00 - 15:00

Ort: D-01723 Mohorn, Zum Flugplatz/Bahnhofstraße (ehemaliger Lokschuppen Mohorn)

Kontakt: 035247/51053 (U. Jankowski), heimatverein.amaul@web.de (A. Maul)

 

Am Tag der Deutschen Einheit veranstaltet der Heimatverein Käbschütztal e.V. eine geführte Wanderung entlang der ehemaligen Schmalspurbahn Potschappel - Nossen.

Beginnend um 9:00 Uhr führt die Wanderroute von Mohorn über Oberdittmannsdorf, hinab in das Tal der Bobritzsch, vorbei am Zusammenfluss von Bobritzsch und Freiberger Mulde, durch das Tal der Freiberger Mulde, unter der Siebenlehner Autobahnbrücke hindurch zum Bahnhof Nossen. Dort ist die Besichtigung der historischen Stellwerke möglich.

 

Etwa in der Hälfte der Strecke findet eine kleine Rast statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Alle Wanderer werden gebeten sich unter 035247/51053 oder
heimatverein.amaul@web.de anzumelden, damit ein Rückfahrdienst zum
Ausgangspunkt organisiert werden kann.
Auf wettergerechte Kleidung und festes Schuhwerk ist achtzugeben! Es besteht kein Versicherungsschutz. Änderungen vorbehalten.

Jahresabschluss im Schmalspurbahnmuseum Löthain

 

Sonnabend, 30. Dezember 2017, 10:00 - 14:00

Ort: D-01665 Löthain, Bahnhofstr. 13

Kontakt: 035247/51053 (U. Jankowski), heimatverein.amaul@web.de (A. Maul)

 

Am 30.12. öffnet das Schmalspurbahnmuseum Löthain zwischen zehn und vierzehn Uhr letztmalig im Jahr 2017. Für die Besucher besteht die Möglichkeit die Agentur mit ihrem einzigartigen Flair in aller Ruhe zu besichtigen, ist doch der "Besucherandrang" zu diesem Termin weniger stark.

Mit etwas Glück erlebt man einen "harten Winterbetrieb" wie in den Jahren 2010 und 2014, als es das Bahnhofsgelände von größeren Schneemengen zu befreien galt. Gegen das Auskühlen bei starken Minusgraden wird mit Heißgetränken und Grillgut vorgebeugt.

Traditionelle Frühjahrswanderung auf den Spuren der Schmalspurbahn um Lommatzsch

 

Dienstag, 1. Mai 2018, 09:00 - 14:00

Ort: D-01623 Lommatzsch, Bahnhofstraße

Kontakt: 035247/51053 (U. Jankowski), heimatverein.amaul@web.de (A. Maul)

 

Am 01.05.2018 veranstaltet der Heimatverein Käbschütztal e.V. eine geführte
Frühjahrswanderung auf den Spuren der Schmalspurbahn in der
Lommatzscher Pflege.
Beginnend um 9:00 Uhr am Bahnhof Lommatzsch (Bahnhofstraße, D-01623
Lommatzsch) führt die Wanderroute entlang der eingestellten
Regelspurstrecke Riesa - Nossen bis zum ehemaligen Bahnhof Mertitz-
Gabelstelle. Weiter der Trasse folgend taucht die Wandergruppe kurze Zeit
später bei Zöthain in das schöne, blühende Käbschütztal ein. Etwa in der
Hälfte der zwölf Kilometer langen Strecke findet an der ehemaligen
Haltestelle Käbschütz eine kleine Rast statt, wo es eine Möglichkeit zur
individuellen Stärkung in Form von Speis und Trank geben wird. Weiter geht
es über Leutewitz, Mauna und Görna-Krögis zum Schmalspurbahnmuseum
Löthain, wo die Wanderung gegen 14:00 Uhr endet. In Löthain besteht für die
Teilnehmer die Möglichkeit, den Tag im Museum ausklingen zu lassen.
Für alle Interessierten, die nicht mit wandern können, ist es möglich das
Schmalspurbahnmuseum Löthain ab 11:00 Uhr zu besichtigen.


Alle Wanderer werden gebeten sich unter 035247/51053 oder
heimatverein.amaul@web.de anzumelden, damit ein Rückfahrdienst zum
Bahnhof Lommatzsch organisiert werden kann.
Auf wettergerechte Kleidung und festes Schuhwerk ist achtzugeben! Es besteht kein Versicherungsschutz. Änderungen vorbehalten.

Tag des offenen Denkmals im Schmalspurbahnmuseum Löthain

 

Sonntag, 09. September 2018, 10:00 - 17:00

Ort: D-01665 Löthain, Bahnhofstr. 13

Kontakt: 035247/51053 (U. Jankowski), heimatverein.amaul@web.de (A. Maul)

 

Am 09.09.2018, dem zweiten Sonntag im September, öffnet das Schmalspurbahnmuseum im Rahmen des bundesweit stattfindenden "Tag des offenen Denkmals" seine Pforten.

Angeboten werden Führungen durch das Museumsgelände und Filmvorführungen historischen Schwarz-Weiß- und Farbmaterials aus den letzten Betriebsjahren der Bahn. Es besteht die Möglichkeit mit den Aktiven des Schmalspurbahnmuseums zu fachsimpeln sowie die Arbeitsfortschritte der letzten Monate an den Museumsexponaten zu begutachten. Ein Imbissangebot steht bereit.